#07 – Nachhaltige Mobilitätswende

In dieser Folge sprechen wir mit Prof. Dr.-Ing. Dirk Wittowsky, Leiter des Instituts für Mobilität- und Stadtplanung (imobis) an der Universität Duisburg-Essen. Von der Frage zur sozialen Gerechtigkeit entwickelt sich unser Gespräch zu neuen Mobilitätsformen bis hin zur Frage, ob die Mobilitätswende schon da ist.


Folgt uns bei Social Media:

Website – kipppunkt-podcast.de

Instagram – sff.duisburg

Twitter – sff_duisburg


Für das Design des Podcast-Logos bedanken wir uns herzlichst bei Jule von von jot.s.art:

Website – jot-s-art.de

Instagram – jot.s.art

Facebook – jot.schneider


Musik via Soundcloud

#06 – Auf gehts ab gehts – Ende Gelände

In der heutigen Folge geht es um Ende Gelände, ein Bündnis, das vor allem dafür bekannt ist, mit Massenaktionen zivilen Ungehorsams Kohle und Gasinfrastruktur zu blockieren. Wir sprechen mit zwei Menschen, die schon seit längerem bei Ende Gelände aktiv sind, über die Arbeit des Bündnisses, das politische Selbstverständnis und darüber, warum es notwendig ist, fossile Infrastruktur zu blockieren. Wir schneiden außerdem Arbeit zur Neokolonialismus, Repressionen gegen Aktivisti und das geplante Versammlungsgesetz NRW an.

Die beiden Aktivisti sprechen von ihrer eigenen Erfahrung bei Ende Gelände und nicht stellvertretend für das gesamte Bündnis. Zum Schutz der beiden haben wir Namen und Stimmen verändert.

Folgt uns bei Social Media:

Website – kipppunkt-podcast.de

Instagram – sff.duisburg

Twitter – sff_duisburg


Wenn ihr mehr über die Arbeit von Ende Gelände erfahren oder kommende Aktionen wissen wollt, dann schaut auf der Website von Ende Gelände vorbei.

Website – ende-gelaende.org

Twitter – eg_duisburg (Duisburger Ortsgruppe)


Für das Design des Podcast-Logos bedanken wir uns herzlichst bei Jule von von jot.s.art:

Website – jot-s-art.de

Instagram – jot.s.art

Facebook – jot.schneider


Musik via Soundcloud

#05 – Wurzeln im Beton & Wohnen neu denken

In dieser Folge unseres Podcasts sprechen wir mit Kim von Wurzeln im Beton über den meist unbeachteten aber mitunter größten Klimakiller Beton und Zement und insbesondere die damit verbundene Ausbeutung des globalen Südens durch die skrupellose Bau-Lobby.

Außerdem reden wir mit Felix über das selbstverwaltete Wohnprojekt Collegium Academicum in Heidelberg, in dem es um das nachhaltige Bauen mit Holz und neuen Baumaterialien bis hin zu der Entkapitalisierung des Wohnungsmarktes und einer suffizienteren Wohngestaltung geht – „Wohnen neu denken“ ist die Devise.

Folgt uns bei Social Media:

Website – kipppunkt-podcast.de

Instagram – sff.duisburg

Twitter – sff_duisburg


Wenn ihr mehr über Wurzeln im Beton erfahren oder den Widerstand vor Ort unterstützen möchtet, schaut hier vorbei:

Website – wurzelnimbeton.noblogs.org

Twitter – WurzelnB


Wenn ihr euch für das Collegium Academicum, schaut hier vorbei. Für interessierte Studierende und Azubis gibt es noch die Möglichkeit sich auf einen Platz zu bewerben, ihr seid herzlich willkommen:

Website – collegiumacademicum.de

Website – syndikat.org (Mietshäuser Syndikat, übergreifender Projektverbund)


Für das Design des Podcast-Logos bedanken wir uns herzlichst bei Jule von von jot.s.art:

Website – jot-s-art.de

Instagram – jot.s.art

Facebook – jot.schneider


Musik via Soundcloud

#04 – Public Health: Stadt & Macht

In dieser Folge sprechen wir mit Prof. Dr. Susanne Moebus, Leiterin des Instituts für Urban Public Health (InUPH) an der Uniklinik Essen. Von der Frage nach der Lebensqualität in Städten entwickelt sich unser Gespräch über Gerechtigkeit, Gesundheit und Klimaresistenz in der Stadtplanung bis hin zur Revolutionierung der Universitäten.

Folgt uns bei Social Media:

Instagram – sff.duisburg

Twitter – sff_duisburg

Facebook – sffduisburg

Website – kipppunkt-podcast.de


An der UDE ist die Ringvorlesung zum Thema Klima voll im Gange! Zur Vorlesung ist ausdrücklich jede:r Interessierte eingeladen, nicht nur Studierende! Anmeldungen für die kommenden Vorträge sind auch jederzeit noch möglich. Die Aufzeichnungen der Vorträge sind ebenfalls hier zu finden.


Für das Design des Podcast-Logos bedanken wir uns herzlichst bei Jule von von jot.s.art:

Website – jot-s-art.de

Instagram – jot.s.art

Facebook – jot.schneider


Musik via Soundcloud

#03 – Empowerment der Gesellschaft

In dieser Folge sprechen wir mit Dr. Jan-Hendrik Kamlage über diverse Formen der Bürger:innenbeteilgung, transformative Forschung und die Zukunftsfähigkeit unseres Parteiensystems. Herr Kamlage ist Forschungsgruppenleiter Partizipation und Transformation am Centrum für Umweltmanagement an der Ruhr-Universität Bochum.


Folgt uns bei Social Media:

Instagram – sff.duisburg

Twitter – sff_duisburg

Website – kipppunkt-podcast.de


An der UDE ist die Ringvorlesung zum Thema Klima voll im Gange! Zur Vorlesung ist ausdrücklich jede:r Interessierte eingeladen, nicht nur Student:innen. Anmeldungen für die kommenden Vorträge sind auch jederzeit noch möglich. Die Aufzeichnungen der Vorträge sind ebenfalls hier zu finden.


Für das Design des Podcast-Logos bedanken wir uns herzlichst bei Jule von von jot.s.art:

Website – jot-s-art.de

Instagram – jot.s.art

Facebook – jot.schneider


Musik via Soundcloud

#02 – Wasserstoff: „Geile Alternativen bilden“

In unserer zweiten Folge bilden wir das totale Kontrastprogramm zur ersten und schlagen nun den Weg der Wissenschaft ein!

Diesmal haben wir Prof. Dr. Ferdi Schüth, Direktor am Max-Plank-Institut für Kohlenforschung, zu Gast. Wir reden mit ihm über die Zukunft der Energieversorgung, das Thema Nachhaltigkeit in der Forschung, die Klimakrise als Gegenstand an den Hochschulen und zu guter Letzt über den Popstar der fossilen Brennstoffersatze: Wasserstoff!

Folgt uns bei Social Media:

Instagram – sff.duisburg

Twitter – sff_duisburg

Website – kipppunkt-podcast.de


An der UDE beginnt bald die Ringvorlesung zum Thema Klima! Zur Vorlesung ist ausdrücklich jede:r Interessierte eingeladen, nicht nur Student:innen

Ferdi Schüth startet die Verantaltung mit seinem Vortrag „Wege aus der Klimakrise: Herausforderungen für die Wissenschaft“ am 15.04. um 16 Uhr.


Für das Design des Podcast-Logos bedanken wir uns herzlichst bei Jule von von jot.s.art:

Website – jot-s-art.de

Instagram – jot.s.art

Facebook – jot.schneider


Musik via Soundcloud

#01 – Aufbäumen gegen die Klimakrise

In der ersten Folge unseres Podcasts sprechen wir mit Ronni von Unser Aller Wald über den Alltag in der Waldbesetzung, den Widerstand im Großen und im Kleinen und den Funken zum Umsturz des Systems in jedem von uns.

Folgt uns bei Social Media:

Website – kipppunkt-podcast.de

Instagram – sff.duisburg

Twitter – sff_duisburg


Wenn ihr mehr über Unser Aller Wald erfahren oder den Widerstand vor Ort unterstützen möchtet, schaut hier vorbei:

Website – unserallerwald.noblogs.org

Youtube – Unser Aller Wald

Instagram – unserallerwald

Twitter – unserallerwald


Für das Design des Podcast-Logos bedanken wir uns herzlichst bei Jule von von jot.s.art:

Website – jot-s-art.de

Instagram – jot.s.art

Facebook – jot.schneider


Musik via Soundcloud